Mit ‘Servorüstung’ getaggte Beiträge


Guten Tag liebe Hobbygemeinde,

Seit ich mit dem Hobby begonnen habe, wollte ich eine Servorüstung mein Eigen nennen. Jetzt habe ich mir diesen Wunsch erfüllt.
So schaut das Teil mit meiner Wenigkeit drinnen aus.

image

Alles begann mit einem Versuch aus Papier, Pepakura sozusagen Origami für Fortgeschrittene.
Doch schnell stellte sich heraus, dass diese Methode sehr viel Geld verschlingen wird, alleine mein Helm kostete um die 40€. Und dieser war noch nicht einmal fertig. Also eine andere Methode finden. EVA Schaummatten war das Schlagwort. Lange gesucht und endlich eine günstige Matte gefunden bestellte ich gleich das Material. Für das ganze Kostüm habe ich ca. 150€ für die Matten ausgegeben,  was wesentlich günstiger war als die Papier-GFK-Spachtelmasse-methode und ein Replizieren wegen GW’s Copyrightpolitik nicht in Frage kommt.

Als Erstes und um mich zu motivieren, bastelte ich einen Helm. Klein genug um in meiner Schrankwand Platz zu finden.
Der wurde aus 6mm dicker Yogamatte gebastelt und mit Acrylfarbe bemalt. Die an den Schnittstellen entstandenen Vertiefungen habe ich mit Acryl zugeschmiert und verspachtelt.
Ich habe mich dann entscheiden einen MK V Helm daraus zu bauen.
Die Teile wurden frei angepasst und gut verspachtelt, so dass schöne Übergänge entstehen. Alles wurde dann mit zwei Schichten Holzleim versiegelt und dann bemalt.

So wurde im Prinzip mit allen Teilen verfahren.
Ich baute zunächst die linke Seite um abschätzen zu können wieviel Material ich brauche. Alles in allem habe ich 9 Matten a 190x60x1,5cm gebraucht um die Rüstung zu bauen. Für die geraden Teile des Rückenmoduls habe ich Karton benutzt.

(mehr …)

Werbeanzeigen