Archiv für die Kategorie ‘Miniature Painting’

Behind Omaha: Hamburger Tactica 2015

Veröffentlicht: 16. Januar 2015 von paintedstuff in Miniature Painting

sehr schöner Spieltisch.

Advertisements

Full scale Space Marine

Veröffentlicht: 24. Februar 2014 von paintedstuff in Miniature Painting

Preview:

image


Ich bin dabei meinen Blood Angels ein paar neue Charaktermodelle zu spendieren.

Diese sollen natürlich sich von den restlichen Marines abheben.
Um nicht immer alles modellieren zu müssen, stelle ich Master her und gieße die dann in Resin nach und bearbeite diese dann weiter.

Hier erstmal ein Bild vom derzeitigen Stand der Dinge.

Zeugs

Die Arme werden aus 5 Teilen bestehen die man positionieren kann wie man will und die Beine will ich genau so basteln.
Den Torso habe ich aus einem Terminatoroberkörber gebastelt. Die Brustmuskeln werden dann einzeln auf die Oberkörper modelliert, da Mephiston und Astorath ja diese muskelartigen Rüstungen haben und Tycho, Sanguinor und Dante eine Art römischen Harnisch tragen.
Als erstes werde ich wie man sieht Mephiston und Dante basteln. Mephiston soll schweben und wird mit Schwingen ausgestattet.
Dante werde ich auf den Gegner zu springend basteln mit erhobener Axt.

Das Rückenmodul

Besteht aus einem normalen Rückenmodul was ich 2 mal durchgeschnitten habe, einmal in der längs Mitte und einmal quer.

RückenmodulDSC_0423

Dann habe ich die Breite mit Drähten fixiert und mit Milliput den Spalt zu modelliert.

DSC_0431DSC_0432DSC_0451

Der Torso

Der Torso wurde aus einem Terminatortorso gebastelt, die Front wurde bereinigt und der Rücken abgeschnitten bis auf ein kleines Stück von ganz unten.

DSC_0419DSC_0418DSC_0421

Die Arme

Die Arme habe ich aus Terminatorarmen gebastelt.
Die Schulter blieb erhalten und der Elbogenschutz, der Rest ist ein Kunststoffrohr.
Für den Unterarm habe ich das Rohr konisch gefeilt. Der Oberarm blieb so wie er war. Dann habe ich das Rohr mit Milliput zumodelliert und eine kleine halbrunde Vertiefung reingedrückt. Am Unterarm habe ich noch vorn und hinten kleine Erhöhung aufgeklebt um dem Teil mehr Struktur zu geben. An den Händen, dem Ellbogenschutz und der Schulter habe ich kleine Halbkugeln aufmodelliert, um beim zusammenbauen die Posen variieren zu können.

DSC_0433DSC_0434DSC_0437DSC_0438DSC_0439DSC_0446DSC_0445

Der Schulterpanzer

Was mir bei vielen Truescale-Projekten aufgefallen ist, es wurden einfach Termischulterpanzer benutzt. Diese haben jedoch keine runde Form wie die Spacemarine-Schulterpanzer. Also habe ich den Termischulterpanzer abgerundet um dies auszugleichen.

DSC_0436DSC_0440

Das war es erstmal. Mehr kommt demnächst.

pS

Dämonprinz

Veröffentlicht: 16. Juni 2012 von aktype in Miniature Painting

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

————————————————————————-

Sons of Seth

————————————————————————-

So hier nun der WIP Dämonprinz. Es steht noch einiges an Arbeit an aber ich möchte hier mal meinen aktuellen Fortschritt zeigen.
Er ist zwar schon recht weit aber vorallem seine Waffe muss ich noch fertig machen. Wobei ich hier noch einiges überdenken muß. Des weiteren bin ich mir beim Gesicht noch nicht all zu sicher. Meine ersten Gedanken waren ein Vogelkopf welcher aber höchstwahrscheinlich nicht zum Körper passen würde.
Naja ich berachte ihn vorallem als eine gute Übung um weiter mit Green Stuff und Konsorten warm zu werden. Bisher geht es ja ganz gut. Einige an Werkzeug dafür hab ich auch schon gut zusammen sammeln und bauen können. Mal sehen wie sich das weiter entwickelt.

Sons of Seth

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Erste Minis

Veröffentlicht: 16. Mai 2012 von aktype in Miniature Painting

————————————————————————-

Sons of Seth

————————————————————————-

Hier nun die ersten Diener des Seths.

Da ich noch in der Modelier Phase bin wird es erstmal recht wenig Farbe zu sehen geben

der Termi mit dem alles begann...

der zweite im Bunde...

Termi mit schweren Flamer


————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Im Zuge meines Nurgleprojekts musste jetzt ein Contemptor Pattern Cybot herhalten und wurde den Strömungen und Wiedrigkeiten des Warps überlassen.

Jetzt da sich auch die Bemalung dem Ende nähert will ich ihn euch hier nicht vorenthalten und mir dadurch den Ansporn zur Vollendung geben.

Schritt Eins:

bohren…bohren…und noch mehr bohren, Schmodder dranmodellieren, Hörner ankleben, dämonisches Fleisch dranmodellieren, aus ausgedienten Geiselteilen einen Schulterpanzer bauen…grundieren…

Schritt zwei:

Die ersten Farbschichten haben es auf den Cybot geschafft…
Grün welches mit Lila abgedunkelt wurde…

Der Rost wurde in vielen Schichten aufgebaut…
Tin Bitz ist die erste Farbe die würde mit Boltgun Metal gebürstet, dann mit Dark Flesh getuscht, dann habe ich mit einem alten Pinsel und Blazing Orange rostige Stellen aufgetupft, mit Dark Flesh wieder getuscht und noch mal mit Fairy Orange die selben Stellen getupft…
Dann habe ich noch etwas Bronze Flesh in das Fairy Orange gemischt und dünne Linien an den Unterseiten drangemalt zum Schluss wurde alles nochmal vorsichtig mit Mithril Silver gebürstet…

Die Löscher wurden mit einem Mix aus Grün, Bronze Flesh und weiß gehighlighted…

Schritt drei:

Meine aufmodellierten Pusteln und das Fleisch wurden noch mit etwas Schotter aus dem Modelleisenbahnbedarf „verschönert“…
Die Grundfarbe ist hier Snakebite Leather und wurde mit gelb aufgehellt, ich glaube etwas weiß hab ich auch noch mit reingemischt…

Das Fleisch wurde mit Enchanted Blue bemalt und mit Necron Abyss getuscht und dann mit einem Mix aus Enchanted Blue und weiß in zwei Schritten gehighlighted…
Der erste Gedanke war eigentlich Warlock Purple zu nehmen doch das hat mir nicht gefallen…

Die Rückansicht:

Schritt vier:

Da mir die einfache Waffe so nicht gefiel und da noch Schmodder dran musste hab ich das mal in Angriff genommen und dann  musste da noch was an den Auspuff…Qualm…

so siehts aus:

Schritt fünf:

Der Qualm wurde ganz einfach gehalten in Schwarz und mit grau und weiß trockengebürstet…
danach wurden die Kügelchen unten von rot nach gelb (oben nach unten) angemalt und das untere Ende mit orange und gelb gebürstet…

Schritt sechs:

Bronze: Altbronze von Pegasus ist die Grundfarbe wurde mit türkis getuscht und noch an mehreren Stellen mit türkis in mehreren Schichten Verwitterungen des Metalls aufgemalt…danach mit Mithril Silver gebürstet…

Die Hörnchen sind mit Snakebite Lether als Grundfarbe angemalt mit Dark Flesh getuscht und mit Bleached Bone aufgehellt…

An einigen Stellen wurde etwas OSL gemalt…
Oben wurde Warlock purple in dünnen Schichten aufgemalt und dann die Ränder mit Weiß angemalt und noch mit einem Mix aus Warlock Purple und weiß eine dünne Schicht zum Ursprung hin immer heller gemalt…

Das wars erstmal…

Die Base wird noch gestaltet und die Waffe noch bemalt…
Dann kommt noch etwas Weathering dann sollte er fertig seil…

bis dahin…

pS

EDIT:
Die letzten Schritte…
Viel Milliput auf die Base geschmiert…mit einem Beinpaar Fussspuren reingedrückt ein paar SpacemarineBits als Leiche draufgeklebt, ein paar Grasbüschel und etwas Rinde…dann wär die Base fertig…:)

Die Waffe wurde mit Bronze angemalt…mit Warlock Purple wurde der OSL-Effekt gemalt, wie oben schon beschrieben…das Fleisch auch…dann noch ein paar
Tupfen mit türkis und die Waffe war fertig…
image

————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————-